[7] Überleitung der finanziellen Kennzahlen

Im Folgenden werden die für die Linde Group relevanten Kennzahlen um Sondereinflüsse bereinigt dargestellt. Sondereinflüsse sind solche Einflüsse, die aufgrund ihrer Art, ihrer Häufigkeit und/oder ihres Umfangs geeignet sind, die Aussagekraft der finanziellen Kennzahlen über die Nachhaltigkeit der Ertragskraft der Linde Group am Kapitalmarkt zu beeinträchtigen.

Im Berichtszeitraum wurden keine Sondereinflüsse erfasst.

Der Return on Capital Employed (ROCE) errechnet sich bei Linde aus dem EBIT, dividiert durch das eingesetzte Kapital. Das eingesetzte Kapital ermittelt sich als Durchschnitt der Stichtagswerte zum 31. Dezember des laufenden Jahres und des jeweiligen Vorjahres und wird daher in den Zwischenberichten nicht dargestellt.

 (XLS:) Download

Um Sondereinflüsse bereinigte finanzielle Kennzahlen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Januar bis März

 

 

2016

 

2015

in Mio. €

 

Wie berichtet

 

Sonder­einflüsse

 

Finanzielle Kenn­zahlen vor Sonder­einflüssen

 

Wie berichtet

 

Sonder­einflüsse

 

Finanzielle Kenn­zahlen vor Sonder­einflüssen

Umsatz

 

4.262

 

 

4.262

 

4.398

 

 

4.398

Kosten der umgesetzten Leistungen

 

–2.720

 

 

 

–2.720

 

–2.852

 

3

 

–2.849

Bruttoergebnis vom Umsatz

 

1.542

 

 

1.542

 

1.546

 

3

 

1.549

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Forschungs-, Entwicklungs-, Vertriebs- und Verwaltungskosten

 

–1.043

 

 

 

–1.043

 

–1.082

 

17

 

–1.065

Sonstige betriebliche Erträge und Aufwendungen

 

28

 

 

28

 

57

 

 

57

Anteiliges Ergebnis aus assoziierten Unternehmen und Joint Ventures (at equity)

 

3

 

 

3

 

2

 

 

2

EBIT

 

530

 

 

530

 

523

 

20

 

543

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finanzergebnis

 

–89

 

 

–89

 

–98

 

 

–98

Ertragsteuern

 

–108

 

 

 

–108

 

–101

 

–6

 

–107

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnis nach Steuern

 

333

 

 

333

 

324

 

14

 

338

davon Anteil der Aktionäre der Linde AG

 

306

 

 

306

 

300

 

13

 

313

davon Anteil anderer Gesellschafter

 

27

 

 

 

27

 

24

 

1

 

25

EBIT

 

530

 

 

530

 

523

 

20

 

543

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen

 

–461

 

 

–461

 

–467

 

 

–467

Operatives Ergebnis

 

991

 

 

991

 

990

 

20

 

1.010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnis je Aktie in € – unverwässert

 

1,65

 

 

1,65

 

1,62

 

 

1,69

Ergebnis je Aktie in € – verwässert

 

1,65

 

 

1,65

 

1,61

 

 

1,68