[12] Vorgänge von besonderer Bedeutung nach dem Abschlussstichtag

Linde hat am 9. Januar 2012 eine Vereinbarung unterzeichnet, um das kontinentaleuropäische Homecare-Geschäft des Gaseunternehmens Air Products für 590 Mio. EUR „cash and debt free“ zu erwerben. Nach erfolgter Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden, der Anhörung der relevanten Arbeitnehmervertretungen und der Erfüllung der sonstigen Closing-Bedingungen wurde der Erwerb zum 30. April 2012 vollzogen. Ab diesem Zeitpunkt wird das Geschäft voll in den Konzernabschluss der Linde AG einbezogen.

Die Transaktion umfasst die Homecare-Aktivitäten von Air Products in Belgien, Deutschland, Frankreich, Portugal und Spanien, die in separaten Unternehmen geführt werden und deren Anteile vollständig übernommen wurden (100 Prozent der stimmberechtigten Anteile): Air Products Healthcare Belgium S.P.R.L. (Belgien), Air Products Medical GmbH (Deutschland), Air Products Healthcare France S.A.S. (Frankreich), GASIN – Gases Industriais S.A. (Portugal), Air Products Sud Europa S.L. (Spanien). Das erworbene Geschäft hat im Jahr 2011 mit rund 850 Mitarbeitern einen Umsatz von 210 Mio. EUR erzielt.

Der Kaufpreis von 590 Mio. EUR wurde bar entrichtet und unterliegt bedingten Anpassungsmechanismen. Ziel dieser Akquisition ist es, die Position des Unternehmens in dem strukturellen Wachstumsmarkt Healthcare weiter zu stärken. Wegen der zeitlichen Nähe des Erwerbsstichtags zum Aufstellungszeitpunkt liegen belastbare Informationen hinsichtlich der Bewertung bedingter Kaufpreisbestandteile, der Kaufpreisallokation sowie des Umsatz- und Ergebnisbeitrags des erworbenen Geschäfts auf das Gesamtjahresergebnis bzw. den Gesamtjahresumsatz der Gruppe unter Annahme einer fiktiven Einbeziehung zum Geschäftsjahresbeginn noch nicht vor.

Für die Linde Group sind nach dem Ende der Berichtsperiode zum 31. März 2012 bis zur Veröffentlichung des verkürzten Konzernzwischenabschlusses keine weiteren Ereignisse von besonderer Bedeutung eingetreten.

München, den 3. Mai 2012

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Reitzle
Vorsitzender des Vorstands
der Linde AG

Prof. Dr.-Ing. Aldo Belloni
Mitglied des Vorstands
der Linde AG

Thomas Blades
Mitglied des Vorstands
der Linde AG

Georg Denoke
Mitglied des Vorstands
der Linde AG

Sanjiv Lamba
Mitglied des Vorstands
der Linde AG

Seite drucken
Download

Kontakt

Investor Relations
Tel 089.35757-1321
Fax 089.35757-1398
© The Linde Group 2012