5 von 13 

[5] Nettofinanzschulden

 

 

Langfristig

 

Kurzfristig

 

Gesamt

in Mio. €

 

31.03.2011

 

31.12.2010

 

31.03.2011

 

31.12.2010

 

31.03.2011

 

31.12.2010

Finanzschulden

 

491

 

459

 

6.151

 

6.214

 

6.642

 

6.673

abzgl. Wertpapiere

 

16

 

17

 

 

 

16

 

17

abzgl. Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente

 

1.404

 

1.159

 

 

 

1.404

 

1.159

Nettofinanzschulden

 

–929

 

–717

 

6.151

 

6.214

 

5.222

 

5.497

Von den Finanzschulden befinden sich zum Ende des Berichtszeitraums 1,979 Mrd. EUR (31.12.2010: 2,284 Mrd. EUR) in einer Fair-Value-Hedge-Beziehung. Ohne die Buchwertanpassung aufgrund von zum Ende des Berichtszeitraums noch bestehenden und bereits geschlossenen Fair-Value-Hedge-Beziehungen wären die Finanzschulden in Höhe von 6,642 Mrd. EUR (31.12.2010: 6,673 Mrd. EUR) um 143 Mio. EUR (31.12.2010: 188 Mio. EUR) geringer.

Im Geschäftsjahr 2009 hat die Linde Group begonnen, Credit Support Annexes (CSA) mit Banken zu schließen. Unter derartigen Verträgen werden die positiven und negativen Marktwerte der von Linde AG und Linde Finance B.V. gehaltenen Derivate regelmäßig durch Zahlungsmittel hinterlegt. In den Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten innerhalb der Finanzschulden ist aus diesen Verträgen ein Betrag von 138 Mio. EUR (31.12.2010: 156 Mio. EUR) sowie in den Zahlungsmitteläquivalenten ein Betrag von 40 Mio. EUR (31.12.2010: 53 Mio. EUR) ausgewiesen.

Seite drucken
Download

Kontakt

Investor Relations
Tel 089.35757-1321
Fax 089.35757-1398
(c) The Linde Group 2011