9 von 13 

[9] Überleitung der finanziellen Kennzahlen

Zur Herstellung einer besseren Vergleichbarkeit werden im Folgenden die für Linde relevanten Kennzahlen um die Einflüsse der Kaufpreisallokation gemäß IFRS 3 aus der Akquisition von BOC bzw. den Akquisitionen, die in direktem Zusammenhang mit der BOC-Transaktion stehen, bereinigt dargestellt.

Angepasste Finanzkennzahlen

 

 

Januar bis Juni
2011

 

Januar bis Juni
2010

in Mio. €

 

Wie berichtet

 

„Non
GAAP“-
Anpas-
sungen

 

Finan-
zielle
Kenn-
zahlen

 

Wie berichtet

 

„Non
GAAP“-
Anpas-
sungen

 

Finan-
zielle
Kenn-
zahlen

Umsatz

 

6.774

 

 

6.774

 

6.104

 

 

6.104

Kosten der umgesetzten Leistung

 

–4.288

 

26

 

–4.262

 

–3.934

 

41

 

–3.893

Bruttoergebnis vom Umsatz

 

2.486

 

26

 

2.512

 

2.170

 

41

 

2.211

Forschungs-, Entwicklungs-, Vertriebs- und Verwaltungskosten

 

–1.639

 

95

 

–1.544

 

–1.453

 

84

 

–1.369

Sonstige betriebliche Erträge und Aufwendungen

 

38

 

 

38

 

48

 

 

48

Ergebnis aus assoziierten Unternehmen und Joint Ventures (at equity)

 

33

 

 

33

 

32

 

 

32

EBIT

 

918

 

121

 

1.039

 

797

 

125

 

922

Finanzergebnis

 

–126

 

 

–126

 

–151

 

 

–151

Ertragsteuern

 

–194

 

–42

 

–236

 

–163

 

–37

 

–200

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnis nach Steuern

 

598

 

79

 

677

 

483

 

88

 

571

davon Anteile anderer Gesellschafter

 

32

 

 

32

 

38

 

 

38

davon Anteile der Aktionäre der Linde AG

 

566

 

79

 

645

 

445

 

88

 

533

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnis je Aktie in € – unverwässert

 

3,32

 

 

3,79

 

2,63

 

 

3,15

Ergebnis je Aktie in € – verwässert

 

3,29

 

 

3,75

 

2,61

 

 

3,12

Im Berichtszeitraum sind die „Non-GAAP Anpassungen“ für Forschungs-, Entwicklungs-, Vertriebs- und Verwaltungskosten von 84 Mio. EUR auf 95 Mio. EUR angestiegen. Die im Zuge der BOC-Akquisition und sonstiger Akquisitionen erworbenen Markennamen wurden bisher als immaterieller Vermögenswert mit unbestimmter Nutzungsdauer bilanziert und insofern nicht planmäßig abgeschrieben. Im Berichtszeitraum wurde ein mittelfristig einheitlicher Markenauftritt der Linde Group beschlossen und somit die bilanzierten Markennamen als Vermögenswerte mit bestimmter Nutzungsdauer qualifiziert. Aufgrund dieser Entscheidung sind die Abschreibungen im Berichtszeitraum angestiegen.

Seite drucken
Download

Kontakt

Investor Relations
Tel 089.35757-1321
Fax 089.35757-1398
(c) The Linde Group 2011