1 von 11 

Konzernzwischenlagebericht

Januar bis März 2010: Linde startet gut ins neue Geschäftsjahr

  • Konzernumsatz um 7,4 Prozent auf 2,894 Mrd. EUR gewachsen
  • Operatives Konzernergebnis1 überproportional um 19,1 Prozent auf 641 Mio. EUR verbessert
  • Operative Konzernmarge um 210 Basispunkte auf 22,1 Prozent erhöht
  • Ergebnis je Aktie von 0,68 EUR auf 1,17 EUR gestiegen
  • Programm zur nachhaltigen Prozess- und Effizienzverbesserung (HPO) wirkt zunehmend
  • Konzernausblick 2010 bestätigt: Steigerung von Umsatz und Ergebnis erwartet

1 Operatives Ergebnis: EBITDA vor Sondereinflüssen und inklusive des anteiligen Jahresüberschusses aus assoziierten Unternehmen und Joint Ventures.

(c) The Linde Group 2010