[4] Währungsumrechnung

Die Umrechnung der Abschlüsse der Gesellschaften außerhalb der Europäischen Währungsunion erfolgt nach dem Konzept der funktionalen Währung. Dabei wenden wir bei allen Gesellschaften die Stichtagskursmethode für die Umrechnung der Bilanz und die Durchschnittskursmethode für die Umrechnung der Gewinn- und Verlust-Rechnung an.

Der Währungsumrechnung liegen im Wesentlichen folgende Wechselkurse zugrunde:

Wechselkurs 1 € =

 

ISO-Code

 

Mittelkurs am Bilanzstichtag

 

Durchschnittskurs
Januar bis Juni

 

 

 

 

30.06.2009

 

31.12.2008

 

2009

 

2008

Argentinien

 

ARS

 

5,34800

 

4,82870

 

4,857560

 

4,804040

Australien

 

AUD

 

1,73700

 

1,97710

 

1,877800

 

1,656480

Brasilien

 

BRL

 

2,75840

 

3,23570

 

2,924580

 

2,596780

China

 

CNY

 

9,64230

 

9,54640

 

9,123910

 

10,808110

Großbritannien

 

GBP

 

0,85010

 

0,95570

 

0,894370

 

0,775310

Kanada

 

CAD

 

1,62810

 

1,70250

 

1,606600

 

1,543280

Malaysia

 

MYR

 

4,96650

 

4,82750

 

4,786380

 

4,928520

Norwegen

 

NOK

 

9,04140

 

9,72610

 

8,901420

 

7,955510

Polen

 

PLN

 

4,45830

 

4,14830

 

4,469220

 

3,490890

Schweden

 

SEK

 

10,83710

 

10,93280

 

10,858890

 

9,378230

Schweiz

 

CHF

 

1,52520

 

1,49340

 

1,506230

 

1,605280

Südafrika

 

ZAR

 

10,97300

 

13,27610

 

12,227000

 

11,746410

Südkorea

 

KRW

 

1.797,99000

 

1.765,67000

 

1.797,848290

 

1.513,040000

Tschechien

 

CZK

 

25,87300

 

26,85400

 

27,115120

 

25,194550

Türkei

 

TRY

 

2,16400

 

2,15490

 

2,151990

 

1,892360

Ungarn

 

HUF

 

272,65000

 

265,66000

 

289,607680

 

253,664670

USA

 

USD

 

1,41160

 

1,39800

 

1,335310

 

1,531590



Verlauf:
Wählen Sie Ihre Themen
 

Die Themen-Navigation bietet raschen Zugang zu wichtigen Themen und wesentlichen Informationen aus dem Geschäftsbericht.


Durch Ihre Auswahl stellen Sie den Geschäftsbericht maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen neu zusammen.