4 von 16 

4. Währungsumrechnung

Die Umrechnung der Abschlüsse der Gesellschaften außerhalb der Europäischen Währungsunion erfolgt nach dem Konzept der funktionalen Währung. Dabei wenden wir bei allen Gesellschaften die Stichtagskursmethode für die Umrechnung der Bilanz und die Durchschnittskursmethode für die Umrechnung der Gewinn- und Verlustrechnung an.

Der Währungsumrechnung liegen im Wesentlichen folgende Wechselkurse zugrunde:

Wechselkurs 1 € =

 

 

 

Mittelkurs am Bilanzstichtag

 

Durchschnittskurs

 

 

 

 

 

 

Januar bis September

 

 

ISO-Code

 

30.09.2008

 

31.12.2007

 

2008

 

2007

Argentinien

 

ARS

 

4,425400

 

4,595500

 

4,728560

 

4,176790

Australien

 

AUD

 

1,778200

 

1,665800

 

1,669440

 

1,637450

Brasilien

 

BRL

 

2,692700

 

2,596800

 

2,564500

 

2,691680

China

 

CNY

 

9,665300

 

10,656700

 

10,633730

 

10,304350

Großbritannien

 

GBP

 

0,791900

 

0,735100

 

0,781680

 

0,676660

Kanada

 

CAD

 

1,502000

 

1,453800

 

1,550290

 

1,485240

Malaysia

 

MYR

 

4,861800

 

4,824900

 

4,958870

 

4,657770

Mexiko

 

MXN

 

15,422300

 

15,915900

 

16,003350

 

14,731900

Norwegen

 

NOK

 

8,271100

 

7,931600

 

7,991220

 

8,061430

Polen

 

PLN

 

3,396300

 

3,603100

 

3,427830

 

3,825280

Schweden

 

SEK

 

9,747600

 

9,435600

 

9,410560

 

9,235750

Schweiz

 

CHF

 

1,581100

 

1,654000

 

1,607580

 

1,637320

Südafrika

 

ZAR

 

11,698900

 

10,016100

 

11,727220

 

9,600540

Südkorea

 

KRW

 

1.704,580000

 

1.365,480000

 

1.541,385180

 

1.252,990000

Tschechien

 

CZK

 

24,497000

 

26,521000

 

24,823840

 

28,074430

Türkei

 

TRY

 

1,802800

 

1,703600

 

1,868550

 

1,807410

Ungarn

 

HUF

 

242,080000

 

252,990000

 

247,745910

 

250,854870

USA

 

USD

 

1,410400

 

1,459000

 

1,522310

 

1,343820



Verlauf:
Wählen Sie Ihre Themen
 

Die Themen-Navigation bietet raschen Zugang zu wichtigen Themen und wesentlichen Informationen aus dem Geschäftsbericht.


Durch Ihre Auswahl stellen Sie den Geschäftsbericht maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen neu zusammen.